Bunte Weihnachtsplätzchen – Weihnachtsspezialität 2014

Auch 2014 ist es gelungen, unseren erfolgreichen Weg fortzusetzen und weiter zu wachsen. Wir freuen uns über diese positive Entwicklung, die Ausdruck einer steigenden Nachfrage an qualitativ hochwertigen medizinischen Inhalten ist. Wir bedanken uns bei unseren Kunden, Partnern und Freunden für das nachhaltige Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit und wünschen allen eine schöne Adventszeit 2014, viel Erfolg beim Backen unserer „bunten Weihnachtsplätzchen“ und einen guten Appetit.

Ihr Team von medizinwelten-services

 

Bunte Weihnachtsplätzchen

Meine Empfehlung 2014

Anna Jacob, MSc
Senior Medical Communication Specialist – Fachbereichsleitung Diabetes

Das sind die Zutaten

(für ca. 40 bunte Weihnachtsplätzchen)

für den Teig …

  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • Etwas Zitronenschale, gerieben (Bio)
  • 1 Prise Salz

… und für die Glasur

  • 1–2 Eigelb
  • Bunte Streusel und
  • Lebensmittelfarbe zum Verzieren

 

So wird’s gemacht

  • Mehl, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen
  • Eine Mulde in die Mitte drücken und die weiche Butter in Stückchen auf den Rand setzen
  • Das ganze Ei und das zusätzliche Eigelb in die Mulde geben, geriebene Zitronenschale und Salz dazu streuen und alles mit dem Knethaken oder den Händen verkneten
  • Den Teig in einer geschlossenen Schüssel mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  • Ofen auf 175°C vorheizen
  • Den Teig auf einer mehligen Fläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und Formen ausstechen (z. B. Sterne oder Herzen)
  • Die ausgestochenen Teigplätzchen auf ein Blech mit Backpapier legen
  • Mit Eigelb bestreichen und mit bunten Streuseln und/oder Lebensmittelfarbe verzieren
  • Bei 175°C für 10–12 Minuten backen

Wir wünschen einen guten Appetit.